Schützenverein Baccum Münnigbüren 1620 e.V.

Unser Schützenverein

Der Schützenverein Bacccum-Münnigbüren e.V. besteht gesichert bereits seit dem Jahre 1620. Eine Gründungsurkunde ist nicht vorhanden; ob es jemals eine gab, ist nicht bekannt. Ebenso wenig ist bekannt, ob der Verein schon vorher bestanden hat. Diesbezügliche Nachforschungen von Dr. Joh. Bernhard Deermann in inn- und ausländischen Archiven zum Zweck der Erstellung von Festschriften, insbesondere zum Jubelschützenfest 1970, blieben erfolglos.

Somit sind der kleine silberne Vogel an der Schützenkönigskette und das silberne Schild mit der Aufschrift "Jan Schulte 1620" der einzig historische Nachweis für das Alter unseres Schützenvereins.

 

Vereinsgeschichte

Vereinsgeschichte

Der Schützenverein Bacccum-Münnigbüren e.V. besteht gesichert bereits seit dem Jahre 1620. Eine Gründungsurkunde ist nicht vorhanden; ob es jemals eine gab, ist nicht bekannt.

» mehr
 
Vorstandsmitglieder

Vorstandsmitglieder

Unseren Vorstandsmitgliedern gebührt eine besondere Anerkennung, welche teilweise schon seit Jahrzehnten ehrenamtlich im Vereinsvorstand aktiv sind.

» mehr
 
Vereinsfahnen

Vereinsfahnen

Die erste Fahne des Schützenvereins Baccum-Münnigbüren wurde im Jahre 1920 anläßlich des Jubelschützenfestes zum 300-jährigen Bestehen des Vereins eingeweiht. 1929 wurde sie beim Brand des Vereinslokals Brömmelkamp durch Feuer vernichtet.

» mehr
 
Vereinssatzung

Vereinssatzung

Der Verein führt den Namen "Schützenverein Baccum-Münnigbüren e. V." und hat seinen Sitz in Lingen (Ems), Ortsteil Baccum. Der Verein ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Lingen unter der Nr. 299 eingetragen.

» mehr