Schützenverein Baccum Münnigbüren 1620 e.V.

Veranstaltung am 22.05.2010

Einladung zum Schützenfest 2010

Einladung zum Schützenfest 2010Liebe Schützenbrüder und Familienangehörige, liebe Einwohner von Baccum und Münnigbüren,


unser Schützenfest in Baccum-Münnigbüren rückt näher und damit wird auch die Vorfreude auf das Fest des Jahres in unserem Schützenverein und unseren Ortsteilen immer größer. Diese Vorfreude teilt sicherlich die gesamte Dorfbevölkerung mit den zurzeit 475 Mitgliedern unseres Vereins. Wir sind uns sicher, dass auch in diesem Jahr unser Traditionsfest ein Garant für die Attraktivität des Vereins neben den vielen anderen Veranstaltungen darstellt. Hier will und muss man einfach dabei sein. So konnten in den letzten Jahren trotz mehr oder weniger stagnierender Einwohnerzahlen die Mitgliederzahlen gesteigert werden. Im letzen Jahr konnten wir 16 neue Schützenbrüder in den Reihen unseres Vereins willkommen heißen. Hierauf sind wir stolz.

Das Schützenfest 2010 starten wir am Samstag mit der Jugendfete. Hier werden sicherlich ab 20.15 Uhr zahlreiche Fußballfans auf dem Schützenplatz sein, um das Champions-League-Endspiel Bayern München gegen Inter Mailand auf einer Großbildleinwand zu verfolgen. Dieses Highlight dürfte sich kein Fußballfan in Baccum-Münnigbüren und Ramsel entgehen lassen.

Unser Schützenkönigspaar Karl und Magdalena Storm mit den Ehrenpaaren Heinrich und Christel Hense sowie Franz und Monika Tieke freuen dann sich auf eine riesige Beteiligung der Schützen-brüder mit ihren Familien und der ganzen Bevölkerung unserer Ortsteile an den Schützenfesttagen am Pflingstmontag und Dienstag.

In 1985/86 waren Johannes und Ursula Hensen das Königpaar des Vereins. Sie werden am Pfingstmontag als Silberkönigspaar zusammen mit dem amtierenden Königspaar den Thron bilden und sicherlich zusammen mit uns allen ein tolles Fest erleben.

Liebe Schützenbrüder, liebe Einwohner von Baccum und Münnig-büren, ich lade alle herzlich zum Schützenfest ein. Lasst uns herrliche und unbeschwerte Tage erleben. Möge der Herrgott zu Pflingsten die Sonne über Baccum-Münnigbüren scheinen lassen.

Mit Schützengruß
Franz-Josef Schoo, 1. Vorsitzender

Der Thron im Jahre 2010:
König: Karl Storm
Königin: Magdalena Storm
Ehrenpaare: Heinrich und Christel Hense
Franz und Monika Tieke

Silberkönigspaar: Johannes und Ursula Hensen

Zum Festball am Pfingstmontag und zum Königsball am Dienstag wird ein kostenloser Taxiservice für die nächtliche Heimfahrt ab 24.00 Uhr bis 2.00 Uhr angeboten Der Taxibus fährt zu jedem Ziel in Baccum und Münnigbüren.

Am Pfingstsamstag bitten wir ab 14.00 Uhr wieder um Mithilfe beim Schmücken des Festplatzes.

Für unsere älteren Mitglieder wird beim Umzug am 1. Schützenfesttag wieder ein Planwagen ab Landwirt Thale eingesetzt.

Für die Kinder werden wieder drei Freikarten ausgegeben.

Für Jugendliche im Alter von 12 – 15 Jahren aus den Ortsteilen Baccum, Ramsel und Münnigbüren wird am 1. Tag ein Pokalschießen veranstaltet. Für Jungen und Mädchen werden jeweils Wanderpokale ausgeschossen, die im Jahre 2003 von Bernd Hense gestiftet wurden.
In diesem Jahr wird wieder ein Glücksschießen durchgeführt. Hier können einige wertvolle Preise gewonnen werden, die wie auch die anderen Preise und Pokale, am Dienstag um ca. 11.30 Uhr an die Gewinner ausgegeben werden.

Hingewiesen wird auf die Vergünstigungen am 2. Schützenfesttag (vormittags bis 13.00 Uhr): Bier, Cola, Fanta, Wasser: 1.- €. Darüber hinaus werden Gewerbetreibende aus unserem Vereinsbezirk zum Frühschoppen Freibier spendieren (siehe letzte Seite).

Königschießen ist für alle Mitglieder, die das 21. Lebensjahr vollendet haben und min. ein Jahr Mitglied des Vereins sind.

Es wird herzlich gebeten, die Marschwege wieder entsprechend zu schmücken. Vielen Dank.

Festfolge

Pfingstsamstag, 22. Mai 2010

20.15 Uhr: Präsentation des CL-Endspiels: Bayern München – Inter Mailand auf der Großbildleinwand anschließend: Große Jugendfete mit dem DJ Tom
mit vergünstigten „Preisen“. Der Eintritt ist frei.

Pfingstmontag, 24. Mai 2010

11.00 Uhr–12.00 Uhr:Internes Preisschießen für Mitglieder im Schützenhaus
14.00 Uhr: Antreten beim Landwirt Franz Thale in Münnig- büren, Abmarsch zum Festplatz, kurze Marschpause bei Renemann (1 Fl. Bier).
15.00 Uhr: Kaffee und Kuchen im Festzelt mit Platzkonzert
Preisschießen und Glücksschießen für Vereinsmitglieder, Pokalschießen für Jugendliche.
18.00 Uhr: Stechen (Preisschießen)
20.00 Uhr: Festball im Festzelt mit der Band Black-Horses, freier Eintritt für Alle

Pfingstdienstag, 25. Mai 2010

8.15 Uhr: Antreten beim Ottohaus, Abmarsch zum Gottesdienst.
8.30 Uhr: Hochamt für die lebenden und verstorbenen Mitglieder sowie die gefallenen und vermißten Mitglieder beider Weltkriege.
9.00 Uhr Kranzniederlegung am Ehrenmal.
9.15 Uhr: Kleiner Rundgang (Marsch über Kösterhook – Kirchenkamp -Antoniusstraße - Loowstraße zum Festplatz – anschließend Frühstück im Festzelt.
10.00 Uhr–11.00 Uhr: Glücksschießen im Schützenhaus
10.00 Uhr: Königschießen auf dem Vogelstand
13.00 Uhr: Proklamation des neuen Königs, anschließend Mittagspause
15.30 Uhr: Antreten auf dem Festplatz zur Einholung
des neuen Königspaares
20.00 Uhr: Königsball im Festzelt mit der Band
Black-Horses, freier Eintritt für Alle

Nach altem Brauch werden am Samstag vor Pfingsten zwei
Trommler mit geschmückten Fahrrädern das Schützenfest
bekannt geben.

Der Fahrplan: 14.00 Uhr: Buchenhain – Knue

14.30 Uhr: Löpkerskamp/Övernhoff - Kluse

15.00 Uhr: Baccumer Berg – Jäger

15.30 Uhr: Walzkamp , Saturnring, Apollostraße, Jupiterstraße.– Wendeplatz/Friedhofsparkplatz

16.00 Uhr: Kirchenkamp/Kösterhook/Rolingshof/
Heinrich-Weltring-Straße - Varelmann-Kösterhook

16..30 Uhr: Baccum-Dörphook - Büscher

17.00 Uhr: Hagengarten/Brömmelkampstraße -
Einmündung Hagengarten/Sandwand

17.30 Uhr: Dorfmitte/Deeringhook/Hörmeyershof/
Weidenkamp - Feuerwehrhaus – Gemeindeverwaltung

18.00 Uhr: Münnigbüren – Renemann

18.30 Uhr: Münnigbüren – Brandkuhle/Beenen


Sie können durch Ihre Anwesenheit bei den jeweiligen Hauptanhaltestellen Ihre Sympathie für diesen schönen alten Brauch bekunden.
Danke schön auch im Namen der Trommler!

Anschließend werden die beiden Trommler bei der Königin mit Speckpfannekuchen bewirtet.

Schießbedingungen für das Königschießen

Beginn: 10.00 Uhr

Teilnahmeberechtigung für das Abschießen der unten gen. Teile: Mitgliedschaft im Schützenverein

Teilnahmeberechtigung für das Königschießen ab 12.00 Uhr:Vollendung des 21. Lebensjahres, Ständiger Wohnsitz im Vereinsbezirk, Mitgliedschaft seit min. einem Jahr

Technik: 6 mm Kleinkalibergewehr, befestigt auf Gewehrhalterung, Vogelstand mit Schußfang

Ablauf: Von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr werden auf die im folgenden aufgeführten Teile in der angegebenen Reihenfolge geschossen:
1. Reichsapfel 5. rechte Kralle
2. Zepter 6. rechter Flügel
3. Krone 7. linker Flügel
4. linke Kralle 8. Schwanz

Geschossen wird in der Reihenfolge der Anmeldung. Pro Anmeldevorgang kann vom einzelnen Mitglied nur ein Satz (3 Schuß) erworben werden. Der Satz kostet 2,- €. Jeder Erleger eines der oben gen. Teile erhält einen Geldpreis von 10,- €. Um 11.30 Uhr endet das Abschießen der o.g. Teile.
Bis 12.00 Uhr besteht die Möglichkeit, sich für das eigentliche Königschießen anzumelden. Die Königsanwärter erhalten beim Eintritt in den Ring einen Geldbetrag von 50,- €. Die Königsanwärter schießen solange auf den Vogel, bis dieser herunterfällt. Die Reihenfolge, in derer die Anwärter auf den Vogel schießen, wird ausgelost. König ist derjenige, nach dessen Schuß der Vogel fällt. Vizekönig ist derjenige, der vor dem neuen König den letzten Schuß abgegeben hat.

Abschließend sei noch besonders auf die außerordentlich guten Rahmenbedingungen, die die Königswürde angenehm und tragbar machen, hingewiesen. Vom Verein erhält der König einen Betrag in Höhe von 1.500 €. Darüber hinaus besteht bei den anstehenden Schützenfest in Ramsel bzw. den Jubelschützenfesten lediglich die Verpflichtung, einen Unkostenbeitrag von jeweils 50,- € zu leisten. Nähere Informationen sind
dem vom Verein erstellten „Fahrplan für den König“ zu entnehmen.

Herzlichen Dank folgenden Firmen für die Unterstützung des Frühschoppens am Dienstag
durch das Spendieren von Freibier:


Bäckerei / Konditorei / Lebensmittel
Georg Fehren


Baugeschäft Günter Frese


Gasthof Bernhard Hense


Dachdeckermeisterbetrieb Klaus Hüsken


Malerbetrieb Martin Lonnemann


Autohaus Georg Overhoff


Baugeschäft Pieper – Zwake


Pizzaria Troja, Baccum


Volksbank Lingen eG